Aktuelles / Laufbeteiligung

2020

Am Sonntag fand unser 3Stunden Lauf statt. Ausgerichtet wurde er von Kerstin und Christian. Die Strecke war toll und wir hätten es gerne genossen aber das dritte Wochenende in Folge war es stürmisch und regnete und regnete und regnete... Nach der ersten Hälfte (14km) ergaben wir uns dem Shiet Wetter und folgtem dem Ruf nach einer heißen Dusche und dem Sofa. Aber einstimmig wurde beschlossen den Lauf noch einmal zu wiederholen.

 

 

Laufbeteiligung: 23.02.2020

 Kerstin K. - 1, Chris - 1, Annika - 1, Anja - 2, Andreas - 2, Collin - 2, Lutz - 3, Torsten - 3, Wolfgang - 4, Jana - 4,Kurt - 4, Kirsten - 4, Benjamin - 6, Connor - 6, Melanie - 7, Kerstin - 7, Frank - 7,  Sascha - 9, Aleks - 9, Barbara - 11, Christian - 12, Kevin -12, Ralf - 13, Martin - 14

 

Nach Sabine kam an diesem Wochenende Victoria zu Besuch. Ein Sturmwochenende nach dem anderen macht das Laufen nicht ungefährlicher. Aber es ist alles gut gegangen bzw. gelaufen. Auch unsere Läufer beim Glashauslauf in Emsbüren haben es gut überstanden. Ein interessanter gut organisierter Lauf durch die Gewächshäuser allerdings mit grenzwertigen Atembedingungen.

 

Nächste Woche findet unser, jetzt privater, 3 Stunden Lauf statt. Der Lauftreff in Hesepe findet zeitgleich trotzdem statt.

 

 

Laufbeteiligung: 16.02.2020

 Annika - 1, Torsten - 2, Anja - 2, Andreas - 2, Collin - 2, Wolfgang - 3, Jana - 3, Lutz - 3, Kurt - 4, Kirsten - 4, Benjamin - 6, Melanie - 6, Connor - 6, Kerstin - 7, Frank - 7,  Sascha - 9, Aleks - 9, Barbara - 10, Christian - 11, Kevin -11, Ralf - 12, Martin - 13

 

 

Schlechtes Wetter kann man noch toppen mit gefährlichem Wetter. Heute mußte unsere todesmutige Schneckengruppe vor Sabine fliehen, dem ersten mega Sturm im neuen Jahr. Wir hoffen das alle die nächsten zwei Tage gut überstehen.

 

Laufbeteiligung: 09.02.2020

 Annika - 1, Torsten - 1, Anja - 1, Andreas - 2, Collin - 2, Wolfgang - 2, Jana - 2, Lutz - 3, Kurt - 4, Kirsten - 4, Benjamin - 6, Melanie - 6, Connor - 6, Kerstin - 7, Frank - 7,  Sascha - 8, Barbara - 9, Aleks - 9, Christian - 10, Ralf - 11, Kevin -11, Martin - 12

 

An diesem Wochenende war besonders schlechtes Wetter. Da ist es jedem hoch anzurechnen  beim Lauftreff gewesen zu sein. Von 8 Teilnehmern war Melanie die einzige Frau. Besonders gefreut haben wir uns das wir unterwegs noch Eckhard und Siegfried getroffen haben die als unsere Ehrenmitglieder alleine ihre Runden gedreht haben.

Nächste Woche ist die Taufe von Kevins kleiner Tochter, der Lauftreff findet trotzdem statt. Christian hat die Getränke mitgenommen und wird sich gut um euch kümmern.

 

 

Laufbeteiligung: 02.02.2020

 Annika - 1, Wolfgang - 1, Anja - 1, Andreas - 2, Collin - 2, Jana - 2, Lutz - 3, Kurt - 4, Kirsten - 4, Benjamin - 6, Melanie - 6, Kerstin - 6, Frank - 6, Connor - 6, Sascha - 8, Barbara - 8, Christian - 9, Aleks - 9, Martin - 11, Ralf - 11, Kevin -11

 

 

Heute hat Melanie ihre Tochter Annika und deren Freundin mitgebracht. Die Beiden haben uns auf Inlinern begleitet. Herzlich Willkommen, wir hoffen es hat euch bei uns gefallen.

 

Laufbeteiligung: 26.01.2020

Marie-Sophie - 1, Annika - 1, Collin - 1, Wolfgang - 1, Anja - 1, Andreas - 2, Jana - 2, Kurt - 3, Lutz - 3, Kirsten - 4, Benjamin - 5, Melanie - 5, Kerstin - 6, Frank - 6, Connor - 6, Sascha - 8, Christian - 8,  Barbara - 8, Aleks - 9, Martin - 10, Ralf - 10, Kevin -10

 

Laufbeteiligung: 19.01.2020

Collin - 1, Wolfgang - 1, Anja - 1, Andreas - 2, Jana - 2, Kurt - 3, Kirsten - 3,  Lutz - 3, Benjamin - 4, Melanie - 4, Kerstin - 5, Frank - 5, Connor - 6, Sascha - 7, Christian - 7,  Barbara - 7, Aleks - 8, Martin - 9, Ralf - 9, Kevin -9

 

Rumlauf in Bramsche

 Der Lauftreff fand an diesem zweiten Sonntag im Januar traditionell beim Bramscher Rumlauf statt. Mit 11 Rennschnecken haben wir teilgenommen. Angeboten wurden drei Strecken in verschiedenen Geschwindigkeiten bei denen wir uns angemessen einsortierten. Es klappte hervorragen, danke an die Führer der Rumläufer. Alle waren begeistert von den schönen Strecken und dem tollen Buffet. Bei netten Gesprächen beendeten wir den Sonntag morgen.

 

Laufbeteiligung: 12.01.2020

Wolfgang - 1, Anja - 1, Kurt - 2, Andreas - 2, Jana - 2, Kirsten - 2,  Lutz - 3, Benjamin - 3, Kerstin - 4, Frank - 4, Melanie - 4, Connor - 5, Sascha - 6, Christian - 6,  Barbara - 6, Aleks - 7, Martin - 8, Ralf - 8, Kevin -8

 

Kartbahnmarathon in Dinslaken

 Am ersten Samstag im neuen Jahr waren 3 Rennschnecken schon wieder fleißig. Sie fuhren nach Dinslaken um da zu laufen wo sonst Kartrennen stattfinden. Europas längste Kartbahn sieht von oben betrachtet aus wie ein Dickdarm, 60% ist Indoor, 40% findet draußen statt. Die Bahn ist für Karts angegeben mit 2,5km Länge, was für die Marathonies 16 Runden und für den Halbmarathon 8 Runden sein sollten. Kurz vor dem Start wurden mit einem Messrad die Restmeter abgemessen, um die verschiedenen Startpositionen festzulegen. Dabei wurde festgestellt das die Ideallinie für die Läufer nur 1650m beträgt. Daraufhin wurde die Rundenzahl kurzfristig erhöht, die Marathonies mussten nun 28 und die Halbmarathonläufer 14 Runden laufen. Da man selber seine Runden zählen musste wurde es auch für den Kopf etwas anstrengend.

Kevin startete auf der Marathonstrecke, wie schon öfter, mal wieder ohne Marathontraining im Vorfeld und war mit 4:26Stunden sehr gut zufrieden. Martin und Ralf liefen den Halbmarathon und waren auch begeistert von ihren Zeiten. Verpflegung und Organisation waren sehr gut, toller Lauf.

 

Rumlauf

Am nächsten Sonntag, dem 12.1.2020 findet der Rumlauf statt, daher findet KEIN Lauftreff in Hesepe statt. Wir treffen uns um 9:45 Uhr in der Mensa der IGS an der Malgartenerstr. gegenüber vom Hallenbad. Um 10 Uhr starten die Läufe über 5km, 9,5km und 12km. Ich würde mich freuen wenn wir mit einer möglichst großen Gruppe teilnehmen.

 

Laufbeteiligung: 05.01.2020

Kirsten - 1, Wolfgang - 1, Anja - 1, Kurt - 1, Lutz - 2, Benjamin - 2, Andreas - 2, Jana - 2, Kerstin - 3, Frank - 3, Melanie - 4, Sascha - 5, Connor - 5, Christian - 6,  Aleks - 6,  Barbara - 6, Martin - 7, Ralf - 7, Kevin -7

 

Die Heseper Rennschnecken wünschen allen ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr, 2020!

 

 

 Um die aktuellen Neuigkeiten besser abzugrenzen wurde ein Archiv der Vorjahre eingerichtet. Sämtliche Informationen sind weiterhin vorhanden.